Apfel, Banane & Getreide

Wie bereits öfter ausgeführt, koche oder dampfgare ich die Früchte nicht mehr.

Mein Babylein ist bereits alt genug diese roh zu bekommen und anders schmeckt ihm der Brei auch nicht.

Hat euer Baby aber kein Problem damit, dann bitte kocht oder dampfgart eure Früchte vor dem Brei machen für 5-10 Minuten! 🙂





Zutaten:


2 Äpfel

1 Banane


Zubereitung:


Da ich die Früchte vorher nicht behandle, schäle ich einfach den Apfel (dies ist bei Bioprodukten nicht zwingend notwendig) und schneide Äpfel und Bananen in Würfel.


Anschließend gebe ich diese in eine Küchenmaschine und mixe diese gut, damit ein schöner Brei entsteht.


Ist die Frucht nicht wässrig genug, könnt ihr noch Säurearmen Apfelsaft dazutun. Ich verwende den von Hipp.


Fertig.


Zubereitung mit Brei:


Achtung: Brei wird nicht mit Getreide eingefroren, sondern nur rein der Fruchtbrei. Den Getreidebrei mache immer frisch vor dem Verzehr.


Ihr kocht den Brei, den ihr zum Apfel und  der Banane dazu haben wollt und fügt 100-130 g Früchte hinzu.


Wenn ihr Breiflocken von Babyherstellern verwendet, macht den Brei einfach nach Anleitung.


Wenn nicht, dann fügt vor dem Verzehr noch ein Wenig Rapsöl hinzu.


Ich finde zu Apfel und Banane passt hervorragend Zwieback 🙂



Viel Spaß beim Nachkochen!


Eure Trendmum.

Folgt mir

Instagram:@ paula.timi

Facebook: @ trendmum

Twitter: @ trendmumBlog

Snapchat: trendmum

Leave a Reply