#healthymarki – Gemüsereis

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Portionen: ergibt 3-4 Tagesportionen für das Mittagessen

Geeignet ab ungefähr 10-12 Monaten – hängt vom Baby ab

______________________

Mein Babylein ist nun 9 Monate alt geworden und da er so extrem zahnt verweigert er jegliche Art von Babybrei. Er will nur “feste” Nahrung haben, alles was er etwas anbeissen kann. Also habe ich Rezepte für ihn gesucht.

Diesen Gemüsereis liebt er und ist auch von der Konsistenz und den Farben fasziniert.


Zutaten:

1 Pkg Tütenreis


Tiefgefroren: Erbsen, Mais, Karotten, Brokkoli

Könnt ihr aber natürlich auch mit Frischem Gemüse machen



Zubereitung:


Den Reis so weit kochen, dass er wirklich weich ist. Er sollte auf der Zunge zergehen, denn mein Babylein ist nur 9 Monate alt und er soll sich ja nicht daran verschlucken.


Gleichzeitig das tiefgefrorene Gemüse dampfgaren. Ich hatte verschiedene Packungen von gekühltem Gemüse, habe alle geöffnet und gemischt, damit von allem ein wenig dabei ist. Den Rest habe ich alles zusammen in ein Tiefkühlsackerl getan. So kann ich es wieder verwenden.


Wenn der Reis fertig gekocht ist, absieben, abwaschen und in eine große Schüssel geben. Etwas Rapsöl dazu und wenn ihr wollt ganz wenig Salz. Ist aber für Babys nicht notwendig. Rapsöl würde ich aber für die Verdauung unbedingt dazu geben. 


Die Erbsen könnt ihr so dazu tun, die lösen sich im Mund schön auf. Mais ebenfalls. 

Den Brokkoli und die Karotten habe ich aber klein geschnitten um das Verschluckungsrisiko zu vermeiden. 

Es klingt aufwendig, ist es aber nicht. Nehmt einfach so viel wie möglich auf die Gabel und schneidet es wie auf dem Foto abgebildet runter.

Alles zusammenmischen, portionieren und fertig!!

Viel Spaß beim Verzehren.

Eure Trendmum.



Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s