#wunderwaffe – Waterwipes

Mein Babylein hatte vor kurzem einen sehr roten Popo bekommen. So rot, dass ich zum Kinderarzt marschiert bin. Dieser hat mir eine Salbe mitgegeben und mir verordnet ihn beim Wickeln mit Wasser zu waschen und keine Feuchttücher mehr zu verwenden, bis der Popo nicht mehr rot ist.

Warum?

Feuchttücher enthalten Öl und Stoffe, die die Haut austrocknen und auch reizen können.

Was sollte ich nun machen? Jedes mal, wenn Baby groß macht ihn unter die Dusche stellen? Mit Klopapier abwischen?  – Das schien mir alles etwas umständlich.

Da ich mir das Leben als vielbeschäftigte Mama aber so einfach wie möglich machen will, habe ich mir daran erinnert, einmal etwas über “Water Wipes” gehört zu haben.

Ich bin ab in diverse Drogerien, konnte aber keine Feuchttücher auf Wasserbasis finden.

Wo kann man sie also finden? – Dort wo ich immer alles letztendlich finde.. und zwar auch noch günstiger, als sonst —> Amazon!

 

Waterwipes Trendmum Feuchttücher Wasserbasis

 

Waterwipes sind Tücher, die auf Wasserbasis hergestellt werden. Sie bestehen zu 99,9 % aus Wasser – zuminest die Flüssigkeit 🙂 – und etwas Fruchtextrakt. Keine Chemie erwünscht. Eine Art feuchter Waschlappen.

Man kann sie also auch immer benutzen, wenn die Haut entzündet ist. Außerdem liebt es Babylein Feuchttücher auszusaugen! Dies ist bei Waterwipes kein Problem. Man muss nicht Bedenken haben, dass er “giftige” Stoffe zu sich nimmt.

 

 

XoXo,

Eure Trendmum.

Leave a Reply