#suchtgefahr – Käsekekse

Achtung: Machen süchtig!! 🙂

Diese habe ich Zufällig “erfunden” und war vom Ergebnis begeistert.

Ich teile die Kekse auf 2 Tage auf! 

 



Zutaten:

4 EL Haferkleie

1-2 EL griechischer Jogurt -0 % Fett

1 EL Weinsteinbackpulver

1-2 EL Magermilchpulver

4 EL Gluten

Kümmel

Salz

Oregano

etwas fettarmer Käse zum drauflegen

Falls zu Dick – dann noch fettarme Milch



Zubereitung:

Einfach alle Zutaten in eine große Schüssel und gut verrühren, bis ein Teig entsteht. Dieser sollte nicht zu dickflüssig sein, sondern eher so wie ein Palatschinkenteig. 


Ich habe den Teig in Muffinformen gegeben, einfach dass alle die selbe Größe haben. Achtet aber darauf nur wenig Teig in die Formen zu geben. Grade mal so, dass der Boden der Formen bedeckt ist. Sollen ja Kekse werden! 🙂


Die Kekse anschließend für 20 Minuten in den Ofen bei 170° C. Solltet ihr sie knusprig haben wollen, holt die Kekse aus den Formen raus, dreht sie um, belegt sie mit dem Käse und gebt sie nochmal für 5-10 Minuten in den Ofen.



Fertig!


Viel Spaß beim Nachbacken.

Eure Trendmum 

Leave a Reply