#leckerlecker – Zuckerfreie Heidelbeermarmelade

Guten Morgen Freunde!

Dieses leckere Rezept kann man so gut wie mit allen Früchten machen. Also alles, was ihr sonst kaufen würdet.

Genau das selbe Rezept könnt ihr für eure Kleinen machen, lasst dann einfach den Süßstoff weg. Stattdessen könnt ihr es mit braunem Zucker süßen oder einfach ganz die Süße weglassen, denn frische Früchte sind oft besonders süß und brauchen nichts Zusätzliches.

Ich habe eine süße Frühstücksvariante gebraucht und habe es probiert und es schmeckt einfach nur göttlich.

Los Gehts!

Zutaten:

250 g Heidelbeeren

50 ml Wasser

etwas Süßstoff (Agavendicksaft, Stevia & CO)

1/2 – 3/4 Packung Instantgelatine

Zubereitung:

Bei mittlerer Hitze das Wasser in einen Topf geben und die gewaschenen Heidelbeeren hineinschmeißen. Alles kurz aufkochen lassen und bei wenig Hitze mit Deckel etwa 10 Minuten vor sich hin köcheln lassen.

Nach ungefähr 10 Minuten schaut ihr mal in den Topf. Da sollten die Heidelbeeren schon geplatzt sein und ein richtig rot-lila Saft brodeln. An diesem Punkt habe ich dann den Süßstoff dazu gegeben (Achtung: abschmecken! – sonst wirds zu süß) und eine halbe Packung Instantgelatine. Dann das ganze noch weiter köcheln lassen und beobachten, ob sie schon etwas dicker wird. Solltet ihr überhaupt keine Veränderung bemerken, könnt ihr noch etwas Gelatine dazu geben.

Den Topf vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Ich habe dann das Ganze in einem Einmachglas in den Kühlschrank gestellt. Fertig ist unsere Gesunde Marmelade.

Eine Vitaminbombe – günstig, selbst gemacht und super lecker!!

Viel Spaß beim Nachkochen!

XoXo,

Eure Trendmum

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s