#nichtsmachen – Overnight Oats

Das Rezept für Overnight Oats gibt es ja mittlerweile in vielen verschiedenen Variationen. Von hier startete auch die Grundidee und über Nacht hat sich das ganze zum Overnight Küchlein entwickelt.

Zutaten:

2 EL Haferkleie

1 El Chia Samen (max 15 g)

200 ml Magermilch

etwas Süßstoff

Optional: 1-2 EL Eiweisspulver mit Vanillegeschmack (ihr könnt auch Pulver Neutral oder mit anderem Geschmack wählen)

Zubereitung:

Alle Zutaten in ein Gefäß füllen, umrühren und über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Wenn ihr daraus nun einen Kuchen zaubern wollt, einfach etwas umrühren und für 2-3 Minuten auf hoher Stufe in die Mikrowelle geben. Fertig ist das Küchlein.

Wenn ihr es kalt genießen möchtet, dann seht das ganze eher als eine Art Pudding an.

Zum Schluss habe ich noch etwas zuckerfreien Ahornsirup drüber getan.

Eure Trendmum.

Leave a Reply