#juicestories – Rauch Juice Bar Bloggerevent

Hallo ihr Lieben Freunde!

Ich war am Wochenende beim Rauch Juice Bar Event und möchte mit euch ein paar Eindrücke und neue Erkenntnisse teilen.

rauch_juicebar_juicestories_bloggerevent

Was ist die Rauch Juice Bar?

Wie ihr vielleicht wisst, hat vor kurzem die dritte Rauch Juice Bar in Wien eröffnet. In diesen Geschäften bekommt ihr frischgepresste Fruchtsäfte. Dies ist wohl die gesündeste Variante einen Fruchsaft zu trinken und wohl auch die Schmackhafstete.

Darüber hinaus könnt ihr dem “Barmann” dabei zuschauen, wie euer Saft entsteht, welche Früchte da rein kommen und wie gearbeitet wird.

Ihr findet die lustigsten Namen und Fruchtsaftsorten in der Rauch Juice Bar.

Von Adonis bis hin zu Happy Hangover ist alles dabei. Vor allem die Mischung ist besonders lustig, eigenartig, neuartig und lecker.

rauch_juicebar_juicestories_bloggerevent

Worum ging es bei diesem Bloggerevent?

Das Event fand auf der Dachterrasse in der Herrengasse in Wien statt. Einer der wohl schönsten, höchsten und spektakulärsten Dachterrassen in Wien. Die Aussicht war ein Traum, der Empfang war herzlich, die Deko war ein Augenschmaus.

rauch_juicebar_juicestories_bloggerevent

Einige bekannte Blogger, Vertreter der Mediengesellschaft und der Marketingmanager von Rauch waren persönlich vor Ort.

Als Special Guest durften wir sogar die bezaubernde Marina Hoermanseder – eine aufstrebende österreichische Modedesigner, die zur Zeit in Deutschland lebt – kennenlernen. Sie ist eine faszinierende Frau, die ihr Handwerk bei Alexander McQueen erlernen durfte. Eine kleine Modenschau mit ihrer Kollektion wurde uns sogar beim Bloggerevent präsentiert.

rauch_juicebar_juicestories_bloggerevent

Anschließend hat der Marketingmanager selber ein paar Worte über die Rauch Produkte verloren. Ein sehr aufschlussreicher Abend. Denn wie ihr wisst, achte ich sehr auf die Ernährung meines kleinen Sohnes. Ab und zu gehört Fruchtsaft einfach dazu und bei der vielzahl an Produkten im Supermarkt, kann man schon mal den Überblick darüber verlieren, was denn noch gesund sein kann und was nicht. Er erklärte uns genau, was der Unterschied zwischen den vielfältigen Produkten der Rauch Marke ist, wie ihr Produktionsweg ist und warum welche Sorte wie hergestellt wird.

Danch gab es sogar eine Verkostung verschiedenster Orangensaftprodukte. Man sollte dabei herausfinden, ob es sich um einen frisch gepressten, einen Happy Day, einen Bravo oder einem Nektar Orangensaft handelt.

rauch_juicebar_juicestories_bloggerevent

Auch wurde uns genau erklärt, was ein Orangensaftnektar ist, wie er gewonnen wird, warum und wie man ihn anschließend wieder zu Orangensaft macht.

In einer separten Ecke durfte man dann diesen Nektar unter Anleitung eines Rezeptes zu einem Orangesaft kreeiren. Es war super spannend den Nektar zu sehen und ihn zu kosten.

Kurz darauf ging der Sonnenuntergang los. Ein unvergessliches Spektakel über den Dächern Wiens.

rauch_juicebar_juicestories_bloggerevent

Zum Schluss wurden wir noch von “Mochi” – einem super leckeren Sushirestaurant in Wien – bekocht. Frisches, vor Ort zubereitetes Sushi, Lachs auf warmen Reis und veganes Eis von Veganista durfte verkostet werden.

rauch_juicebar_juicestories_bloggerevent

Fazit:

Die Firma Rauch hat keine Mühen und Kosten gescheut um aus diesem Abend ein superschönes und unvergessliches Event zu machen. Danke nochmal an das ganze Team.

You made my week!

rauch_juicebar_juicestories_bloggerevent

rauch_juicebar_juicestories_bloggerevent

Ich hoffe ich konnte euch einen Einblick geben.

Wenn ihr noch Fragen zu den Produkte, zum Event oder sonst irgendetwas habt, dann hinterlasst einfach einen Kommentar. Ich werde euch Jede beantworten.

XoXo,

Eure Trendmum

Leave a Reply