#fitmittrendmum – Ein neuer Start

Hallo ihr Lieben,

wie bereits auf meinem Instagramaccount angekündigt, starte ich hiermit eine neue Reihe auf meinem Blog. #fitmittrendmum

Unter den Kategorien rechts auf der Startseite könnt ihr dann nur diese Kategorie aufrufen, wenn ihr nur diese Beiträge sehen wollt.

Um was geht es?

Bedingt durch meine Schwangerschaft, der Übelkeit, dem schlimmen Sodbrennen und die Zeit nach der Geburt, hab ich die Ernährung und die Bewegung sehr schweifen lassen. Ich habe 10 Monate lang gar keine Früchte gegessen, da sie so schlimmes Sodbrennen ausgelöst haben, dass ich sofort Erbrechen musste. Ich habe hauptsächlich Brot gegessen. Nach der Geburt hab ich dann durch das Stillen bedingt so einen Heißhunger gehabt, dass ich ständig Pizza und Schokolade gegessen habe. Und da ich ja so lange nur Brot gegessen habe, habe ich es mir nicht verbieten wollen.

Nun ist es aber soweit. Ein neues Jahr. Ein neuer Beginn.

bildschirmfoto-2017-01-03-um-07-14-12

Ich möchte 2017 wieder fit werden, mich wieder gesund ernähren, meinen Lifestyle wieder ändern.

Wer mich schon länger kennt, weiß dass ich vor der Schwangerschaft viel Sport betrieben habe und mich sehr gesund ernährt habe. An diese Zeit soll angeschlossen werden.

Da ich nun 5 kg abnehmen will, habe ich mir gedacht ich nehme euch auf diese Reise mit.

Ich werde meinem Körper genug Zeit geben und rechne mal mit 56 Tagen. 8 Wochen. Maximal 1 kg pro Woche soll runter, damit bin ich mir sicher, dass ich das Gewicht dann später auch halten kann. Denn je schneller man das Gewicht verliert, desto wahrscheinlicher ist es, dass man danach alles wieder drauf hat.

Unter der Kategorie #fitmittrendmum werde ich eine Art Ernährungstagebuch führen. Ich werde euch zeigen, was ich jeden Tag gegessen habe und wie es mir dabei ergangen ist. Ich werde euch erzählen, was ich an diesem Tag und welche Übungen ich gemacht habe.

Dies soll mich zum Einen motivieren dran zu bleiben und nicht aufzugeben und auf der Anderen Seite will vielleicht jemand von euch mitmachen? Ihr könntet euch an meinen Plan orientieren und es mir nachmachen. Solltet ihr mitmachen wollen vergesst nicht mich auf Instagram zu taggen und den Hashtag #fitmittrendmum zu verwenden, damit ich euch finden kann!

WELCHE GRUNDSÄTZE GIBT ES DIE NÄCHSTEN 56 Tage?

Grundsätzlich werde ich an meine Lowcarb Ernährung anschließen. Ich werde versuchen so wenig wie möglich KH zu mir zu nehmen. Wenn ich mal unterwegs bin und neue Restaurants teste, werde ich mir aber nichts verbieten. Also nicht schimpfen, wenn ihr mal ne Pizza in meinem Feed seht! 🙂

Ich starte meine Reise mit 3 Eiweißtagen. Pure Protein Tage. In diesen 3 Tagen versuche ich so wenig wie möglich Kohlenhydrate zu essen. Selbst auf Früchte wird verzichtet, da diese viel Zucker enthalten können. In diesen drei Tagen soll sich der Körper entwässern und “entleeren”. Auch auf den Zucker im Kaffee sollte man verzichten, obwohl das eigentlich mein Horror ist. Selbst mit Zuckerersatzstoffen schmeckt der Kaffee halt einfach nicht so gut. Ich werde kleine Espressozuckerwürfel verwenden.

Auch werde ich tagsüber einen Eiweißshake einbauen um sicherzustellen, dass mein Körper genug Eiweiß aufnimmt. Dies ist wichtig, wenn man abnimmt. Denn nur wenn der Körper genug Eiweiß bekommt ist sichergestellt, dass nicht Muskelmasse abgebaut sondern Fett verbrannt wird.

Was ich in den nächsten Tagen und denen darauf esse, werde ich euch aber eh in meinem Ernährungstagebuch zeigen. Morgen kommt dazu schon der erste Beitrag.

 

Seid ihr genauso neugierig wie ich? Ich freue mich auf die nächsten Wochen.

 

XoXo,

Eure Trendmum

Leave a Reply