#schlemmenohneschlechtesgewissen – Mein bisher geheimes Low Carb Vanillekipferl Rezept

*enthält Affiliate Links

 

Hello Meine Lieben,

lange war dieses Rezept nur in meinem Low Carb Ebook erhältlich, doch als dankeschön an meine treuen Leserinnen und Leser habe ich mich dazu entschieden das Rezept heute mit euch zu teilen. Somit könnt ihr pünktlich zum Advent meine köstlichen Low Carb Vanillekipferl ausprobieren.

 

Bildschirmfoto 2017-12-17 um 11.41.59.png

 

Zubereitungszeit: 25 Minuten
Portionen: ca. 25 Kekse
KH pro Portion: 0,2 g KH
Kcal pro Portion: 22 kcal pro Keks

 

Zutaten:
5 EL entöltes Mandelmehl
20 g weiche Butter
etwas Mark einer Vanilleschote
etwas Süßstoff (je nach Geschmack, ich verwende Xucker)
1 TL Natron
3 EL Eiweißpulver Neutral oder Vanille
2 Eier

 

Zubereitung:

Vermengt alle Zutaten in einer Schüseel und knetet sie gut durch. Da der Teig sich tatsächlich wie ein normaler Teig entwickelt, kann man ihn mit den Händen gut kneten. Aus dem Teig dann kleine Kügelchen formen, in den Händen gleich ausrollen und zu Vanillekipferl formen. Diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech auflegen und bei 150 Grad im Backofen backen, bis sie braun werden. Bei mir waren es ca. 15 Minuten.

Und das war’s schon. Es ist super einfach und sie schmecken super lecker. Wichtig finde ich immer, dass man mit Low Carb Rezepten immer so wenig aufwand wie möglich hat.

Sagt Bescheid, wenn ihr sie nachbackt. Ich freue mich über euer Feedback!

 

XoXo,

eure Trendmum

Leave a Reply