#viennastyle – meine liebsten Restaurants in Wien

Hallo meine lieben Leserinnen,

ich bekomme wöchentlich Anfragen über Wientipps von euch. Egal ob es um das Thema Shoppen, Unternehmungen oder Essen in Wien geht.

Ihr wisst: ich liebe Wien. Wien ist meine absolute Lieblingsstadt und egal nach welcher Reise ich nach Hause komme, ich bin immer wieder glücklich in Wien zu sein.

Und für all diejenigen, die auch nicht auf Kettenrestaurants und Co stehen, habe ich hier einige meiner liebsten Lokale in Wien zusammengefasst.

Diese habe ich nun nach Kategorien aufgeteilt und versucht mindestens zwei Lokale pro Kategorie zu featuren.

Sagt mir auf jeden Fall Bescheid, wenn ihr etwas von dieser Liste ausprobiert habt und ob ihr genau so begeistert seid, wie ich.

 

*Bildquelle aller Bilder: YELP

 

CAFE

 

  •  Das Jonas Reindl Cafe im 1. Bezirk

Meinen absoluten Lieblingscafe in Wien gibt es beim Jonas Reindl Cafe. Der Flat White dort ist überhaupt einer der besten Cafe’s die ich je in Österreich getrunken habe.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 17.51.11.png

  •  Balthasar im 2. Bezirk

Auch eine absolute Empfehlung ist der Cappuccino im Balthasar. Ein schönes, liebevoll eingerichtetes, stylisches, kleines Cafe.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 17.52.20.png

  •  Brass Monkey im 6. Bezirk

Und eine weitere Herzensempfehlung ist das Brass Monkey im 6. Bezirk. Auch klein, stylisch und absolute coole Athmosphäre.

 

FRÜHSTÜCK & BRUNCH

 

  •  das Family & Friends im 2. Bezirk

Vor Allem, wenn man mit Kids unterwegs ist, kann ich das Family & Friens absolut empfehlen. Es ist sehr geräumig und ausserdem haben sie eine zusätzliche Kinderspielecke für die Kleinsten. Ausserdem essen Kinder bis 14 Jahren bei einer Mindestkonsumation der Eltern von 15 Euro gratis! Beim Brunch zahlen sie unter 14 lediglich einen Euro pro Lebensalter!

 

 

  • das Ulrich im 7. Bezirk

Wer zu einem stylischen, instawürdigen Frühstück gehen will, kommt um das Ulrich in Wien nicht drum herum. Von Avocadobroten bis hin zu leckeren und üppigen Frückstücksplatten, werdet ihr hier sicher fündig werden.

 

 

  • Joseph Brot im 3. Bezirk

Wer Brot so liebt wie ich, der MUSS zum Joseph Brot. Diesen gibt es bereits an mehreren Standorten, jedoch empfehle ich persönlich zum Frühstücken, den im 3. Bezirk. Wer aber lieber in der Innenstadt unterwegs ist, auch hier findet ihr am Albertinaplatz ein Joseph Brot.

 

PIZZA

 

  • Pizza Quartier im 2. Bezirk

Pizza ist nicht gleich Pizza. In Wien werdet ihr einige sehr, sehr gute neapolitanische Pizzalokale finden. Eine absolute Empfehlung dabei ist das Pizza Quartier. Unbedingt ausprobieren.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 18.08.39.png

  • Pizzeria Riva Favorita im 4. Bezirk

Auch die Pizzeria Riva bietet eine ausgezeichnete neapolitanische Pizza in Wien an. Auch sehr empfehlenswert und Stadtnah.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 18.10.07.png

  • Via Toledo Enopizzeria im 8. Bezirk

Und ein weiteres Lokal, das ich absolut nur empfehlen kann ist die Pizzeria Via Toledo Enopizzeria. Vor allem das Pizzabrot kann ich für Kinder nur empfehlen.

 

PHO, RAMEN & CO

  • Le Pho im 6. Bezirk

Le Pho ist absolut eines meiner liebsten Restaurants in Wien. Sowohl das Essen ist super lecker, aber auch das Lokal stylisch und die Atmosphäre stimmt. Empfehlen kann ich die Sommerrollen mit Shrimps, das Pho Bo und meine absolute Lieblingsspeise sind die Bun – kalte Nudeln. Dabei empfehle ich das Bun Ga Cha Gio.

 

  • Ra’mien im 6. Bezirk

Wer Suppen so liebt wie wir, wird bei Ra’mien fündig werden. Eine Suppe und man kann auf eine Hauptspeise getrost verzichten. Hier kann ich das La Mien with Chicken und das La Mien mit Meeresfrüchten sehr empfehlen.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 18.33.54.png

  • Nguyen’s Pho House im 8. Bezirk

Bei Nugyen’s Pho House kann ich neben den Sommerrollen am meisten das Dessert empfehlen: die gebackenen Bananenrollen und den Bananenklebereis.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 18.35.23.png

  • Bao Bar im 7. Bezirk

Ein absolutes MUSS! Ich liebe, liebe die Bao Bar! Keine Bao’s in Wien schmecken so wie hier. Das Brot ist weich und zart, das Fleisch köstlich und die Gewürzmischung perfekt.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 18.36.33.png

  • Ivy’s Pho House

Und ein letztes Lokal, das ich euch in dieser Kategorie empfehlen möchte: das Ivy’s Pho House.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 18.37.40.png

TYPISCH WIEN – EIN MUSS

  • Lugeck im 1. Bezirk

Wer das berühmte Wiener Schnitzel nicht verpassen will, der kommt um das Lugeck nicht drum herum. Ein absolutes Muss.

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 18.38.58.png

 

  • Plachutta im 1. Bezirk

Auch ein Muss, für jeden der das berühmte Tafelspitz probieren möchte ist das Plachutta im 1. Bezirk.

 

 

BURGER, STEAK und CO

  • Huth Grillhouse da Max im 1. Bezirk

Huth hat gleich 3 Restaurants eines neben dem Anderen. Egal ob Pizza, Steak, Burger oder Pasta – Bei Huth werdet ihr sicher fündig.

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 18.43.41.png

 

  • Rinderwahn

Auch Rinderwahn direkt in der Innenstadt ist eine absolute Empfehlung, vor Allem wenn es um Burger geht.

 

  • das Smokey’s im 2. Bezirk

Ebenfalls für Burger ist das Smokey’s besonders empfehlenswert.

  • Flatscher’s im 7. Bezirk

Wer Steak’s in besonders guter Qualität liebt, der muss zum Flatscher’s – ganz klar.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 18.52.42.png

SUSHI

  • Mochi im 2. Bezirk

Wer auf Instagram unterwegs ist, der weiß: Mochi ist die erste Anlaufstelle für Sushi in Wien.

 

 

  • Kitcha im 1. Bezirk

Auch das Kitcha ist für Sushi Liebhaber eine der ersten Anlaufstellen.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 20.41.34.png

 

  • Running Sushi beim Okiru im der Lugner City

Zugegeben, hierbei handelt es sich nicht um stylisches Instagram Plätzchen. Jedoch ist das Okiru eines der besten Running Sushi Lokale in Wien. Wir lieben es seit seiner Eröffnung vor mehr als 10 Jahren.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 20.43.33.png

 

BELIEBT und GESEHEN AUF INSTAGRAM

 

  • Neni am Naschmarkt im 6. Bezirk

Auch Neni ist ein absolutes Muss Lokal in Wien. Vor Allem der Jerusalem Teller ist richtig lecker.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 20.45.28.png

 

  • Cafe Francais im 9. Bezirk

Umgeben vom Studentenleben kann man im Cafe Francais nicht nur guten Kaffee genießen, sondern vor Allem das Club Sandwich ist etwas, was man probiert haben muss.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 20.47.58.png

 

  • Das KLYO im 1. Bezirk

Auch im Klyo gibt es leckere Avocadobrote, Pancakes zum träumen und Kaffee zum dahinschmelzen. Ein absoluten IN Lokal.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 20.49.30.png

 

  • Super Food Deli im 6. Bezirk

Wer Acai Bowls und leckere Smoothies liebt, ist hier wirklich an der richtigen Adresse.

 

 

VEGAN

 

  • Yamm im 1. Bezirk

Auch mit Kids eine absolute Empfehlung. Yamm bietet eine riesen Auswahl an veganen Speisen und die Spielecke für die Kids sorgt dafür, dass man ausgiebig essen kann.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 20.54.22.png

 

  • Schillinger’s Swing Kitchen im 7. Bezirk

Von Veganen Burgern, Pommes, Falafel Wraps und Tiramisu. Hier ist alles vegan und super lecker.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 20.55.55.png

 

  • Veggiezz im 1. Bezirk

Und zuletzt darf natürlich das Veggiezz auf meiner Liste nicht fehlen.

 

Bildschirmfoto 2018-11-03 um 20.56.56.png

 

Das ist sie. Eine Sammlungen an Lokalen, die ich jedem weiterempfehlen kann, der Wien besucht.

Freue mich auf euer Feedback.

 

XoXo,

eure Trendmum

 


 

das könnte dir auch gefallen:

 

#geschwisterliebe – ein Baby ist unterwegs | wie man Geschwisterneid verhindern kann

 

geschwisterneid trendmum

 

 

One thought

  1. Ein super Beitrag, der Hunger macht; nur beim Gasthaus zur Oper gibts den klassischen Tafelspitz nicht. Dort haben’s nur eine Variation von Rindfleisch-Stückerl. Wenn man wirklich den traditionellen Tafelspitz mit den ganzen Zugaben haben will, dann in einen „echten“ Plachutta (am besten in Hietzing). Lg – ich bin jetzt hungrig!

Leave a Reply