#kinderzahnpflege – 7 Tipps rund um das Thema Zähne putzen mit Kindern | weil Zahnhygiene einfach wichtig ist

*werbung

 

 

Zähne putzen ist wichtig. Das wissen wir alle. Wir alle wissen auch, was die Folge von nicht regelmäßigen Zähneputzen ist. Und trotzdem lassen wir es so gerne schweifen. Vor allem, wenn es um die Zähne der Kinder geht. Doch genau die Kleinsten leiden meist besonders beim Zahnarztbesuch.

Doch wie kann man Kinder dazu animieren gerne ihre Zähne zu putzen und wir putzt man richtig die Zähne?

Ich möchte euch heute in Zusammenarbeit mit elmex & dm, mit denen wir vor einigen Wochen in einem Kindergarten den Kindern das Zähne putzen nähergebracht haben, 7 Tipps rund um das Thema Zähne putzen geben:

Zähne putzen mit elmex

1. Ganz viel Geduld

Nehmt euch die Zeit in der Früh und am Abend mit den Kindern zu reden, ihnen das Zähne putzen und auch die Folgen von nicht geputzten Zähnen zu erklären. Versucht nie mit Zwang oder Ungeduld an die Sache ranzugehen, weil sie sonst eine Abneigung dagegen entwickeln. Versucht spielerisch die Bakterien zu bekämpfen, ein Zahnputzlied einzuführen und gebt niemals auf. Denn Routine ist irrsinnig wichtig. Sobald ihr einmal nachgebt, werden die Kinder lernen, dass sie mit viel Gegenwind das Zähneputzen verhindern können.

2. Mach das Zähneputzen zur Routine

Wie bereits im ersten Punkt beschrieben sollte das Zähneputzen Teil einer fixen Morgen- und einer Abendroutine sein. Niemals darf es ausgelassen werden. Wie die Routine festgelegt ist, bleibt euch überlassen. So wie es sich am leichtesten in euren Alltag integrieren lässt. Doch wichtig ist, diese Routine jeden Tag einzuhalten. Vielleicht sogar in der gleichen Reihenfolge. So können die Kinder sich leichter auf das bevorstehende Zähne putzen vorbereiten und lassen dies auch ohne Verhandlungen zu.

3. Mit der richtigen Methode putzen – die KAI Methode

Wichtig ist, dass die Kinder verstehen, dass alle Bereiche im Mund geputzt werden müssen. Spielerisch kann man den Kindern – so wie mit elmex im Kindergarten den Kindern erklärt – die KAI Methode anwenden. Hier werden zuerst die K-auflächen geputzt, anschließend die A-ußenflächen und zum Schluss die I-nnenflächen. Zum Schluss kann auch nochmal die Zunge geputzt werden. So lernen die Kinder von Anfang an keine Fläche zu vergessen und haben Spaß beim Putzen.

Zähne putzen dm

4. Spielerisch an die Sache rangehen

Wichtig ist, dass die Kinder den Spaß am Zähneputzen entdecken. Hier kann es von Vorteil sein, Bücher über die Zahnfee oder über das Zähne putzen zu lesen, Zahnputzlieder zu singen, die alle Bakterien im Song bekämpfen oder versuchen, anders kreativ zu werden. Alles was Spaß macht wird nämlich gerne gemacht.

5. Zahnhygieneartikel die Kinder selbst aussuchen lassen

Ebenfalls kann es helfen, wenn die Kinder sich ihre Zahnbürsten und Co selbst aussuchen können. elmex bietet hier eine Reihe von tollen Produkten für Kinder an. Von Zahnbürsten, über Zahnpasta bis hin zum Mundwasser.

Elmex Dm Zähne putzen

6. Ein Vorbild für die Kinder sein

Dies ist ein Punkt, den ich immer wieder betonen möchte. Unsere Kinder sehen zu uns auf und freuen sich so sein zu können wie Mama oder Papa. Es ist also wichtig, dass sie die Eltern ebenfalls beim Putzen sehen. Dies könnte man sogar als gemeinsames Abendritual einführen. Vielleicht dürfen die Kinder ja sogar mal Mama oder Papa die Zähne putzen.

Zahnhygiene mit elmex und dm

7. Es muss nicht immer im Badezimmer sein

Wenn es gar nicht mehr geht und das Kleinkind einfach nicht mag, kann es manchmal helfen im Kinderzimmer anzufangen und das Zähneputzen dann langsam ins Bad zum Paste ausspucken zu wechseln. So haben sie nicht das Gefühl gezwungen zu werden und können sich leichter auf’s Putzen einstellen.

Was sind eure Tipps rund um das Thema Zähneputzen? Hier könnt ihr noch einige mehr Tipps finden.

XoXo,

eure Trendmum



das könnte dir auch gefallen:

#storytime – 5 Instagram Story Hacks | wie du coole Hintergründe für geschriebenen Text selbst erstellen kannst und vieles mehr

 

Hintergrund für die Instastory

#aboutmyinnerself – 10 Sätze und Phrasen, die wir täglich alle viel öfter sagen sollten

 

10 dinge die wir alle öfter sagen sollten

One thought

  1. Ich habe Gott sei Dank nie Probleme mit meinen Kids gehabt. Wir gehen seit dem ersten Zahn 2-3 Mal pro Jahr zum Zahnarzt um ihnen die Angst zu nehmen. Jetzt kommen wir allerdings gerade an einen Wendepunkt…der große kann Schreibschrift und möchte nun alleine putzen:(

Leave a Reply