#getaway – Wenn ein Familienauto Spaß macht | unser Thermenwochenende in der St. Martins Therme mit dem Citroen Grand C4 SpaceTourer

*werbung

 

Was braucht ein Auto, um als geeignetes Familienauto zu fungieren? Ich denke ich spreche für die Mehrheit wenn ich sage, dass ein Familienauto genug Platz bieten sollte, Features haben sollte, die praktisch sind, es sollte Spaß machen damit zu fahren und Möglichkeiten bieten die Kinder zu unterhalten.

Auch auf einer langen Strecke soll genug Komfort geboten werden und besonders cool ist es dann, wenn das Auto auch noch über die aktuellsten technischen Details verfügt.

Wir haben ein verlängertes Wochenende lang den Citroen Grand C4 SpaceTourer fahren und testen dürfen, haben damit einen Ausflug in die St. Martins Therme der VAMED Vitality World gemacht und möchte nun ein paar Eindrücke mit euch teilen.

 

 

trendmum_citroen8

Mehr als nur Komfort

 

Es ist klar, dass ein Familienauto Platz bieten muss. Der Citroen Grand C4 SpaceTourer kann aber um einiges mehr als das.

Das Erste, das den Kindern neben der Beinfreiheit aufgefallen ist, ist der Aufklapptisch. „Genial! Wie im Flugzeug!“  war das Fazit der Jungs. Auf langen Autofahrten ist ein Platz, wo Kinder in Ruhe essen und trinken können, wie wir Eltern wissen, einfach Gold Wert.

Aber auch die zwei Aufklappsitze im Kofferraum des Fahrzeuges sind mehr als praktisch und machen den Kindern Spaß.

Die bereits integrierten Sonnenschutzrollos bei den Hintersitzen der Kinder haben dafür gesorgt, dass die Kinder auf dem Weg auch an einem durchaus sonnigen Tag etwas Schlaf gefunden haben.

Auf dem Weg in die Therme, hatten wir auch die Möglichkeit das integrierte Navigationssystem des Autos zu nutzen, oder die Maps Funktion des angeschlossenen Smartphones, je nachdem, auf welchem Display ich den Wegweiser haben wollte.

Besonders lustig fanden die Kinder aber die Gespräche, die ihr Papa mit Siri über das angeschlossene Smartphone geführt hat.

Mein persönliches Highlight ist aber die Panorama Windschutzscheibe. Je nachdem, wie das Wetter mitspielt, kann man die Sonnenblende nämlich so weit nach hinten schieben, dass die Windschutzscheibe um einiges verlängert wird und man das Gefühl hat durch die Landschaft zu schweben.

Oder war mein Highlight doch die Massagefunktion des Fahrer- und Beifahrersitzes? Ich kann mich ehrlich gesagt nicht entscheiden.

 

 

trendmum_citroen6

 

trendmum_citroen13

 

trendmum_citroen12

 

trendmum_citroen5

 

 

Was das Fahrzeug sonst noch bieten kann

 

Ich persönlich bin ein großer Autofan und rede auch immer gerne mit, wenn es darum geht, welche Autos schön sind, welche praktisch und welche auffallen. Ich bin Autofahrerin, seit dem ich 17 Jahre alt bin und fahre täglich Auto. Daher fallen auch mir noch mehr Dinge auf, die ich noch erwähnt haben möchte.

Man darf den geringen Verbrauch des Autos nämlich auch nicht vernachlässigen. Gerade für Familien ist denke ich auch der Verbrauch ein wichtiger Faktor.

Auch den Komfort den beheizbare Sitze, eine Rückfahrkamera oder ein Fahrsystemassistent bieten, sind Dinge, auf die man nicht verzichten sollte.

 

 

trendmum_citroen2

 

 

 

Unser Wochenende in der St. Martins Therme

 

Nach einer etwas längeren Fahrt durch die Bundesstrassen Burgenlands, die wir absichtlich in Kauf genommen haben um das Auto zu testen und eine schöne Landschaft genießen zu können, sind wir in der St. Martins Therme angekommen.

Diese habe ich schon in Zeiten als Nicht-Mama besucht. Damals aber, habe ich noch auf ganz andere Dinge geachtet, als jetzt, wenn es darum geht ein Hotel oder eine Therme auszusuchen, wo man mit der ganzen Familie entspannen kann.

Wirklich cool ist nämlich nicht nur der Kinderbereich der Therme, wo die Kids sich austoben können, sondern auch der See, rund um die Hotelanlage. Dort findet man an besonders heißen Tagen auch die Möglichkeit sich zwischendurch etwas abzukühlen, bevor es weiter an’s Entspannen geht.

Die Strand- und Poolbar verleiht dem Poolbereich der Therme auch noch das besondere Urlaubsfeeling. Gerade aktuell, in Zeiten von Corona, wo ein Urlaub im eigenen Land am meisten Sinn macht, hat man auch hier das Gefühl in einem Beachclub seinen Urlaub auszukosten.

Auch die Hotelanlage selbst bietet einen Mix aus Luxus und Familienfreundlichkeit. Das Ambiente im Hotel garantiert die Entspannung, die man bei solch einem Wochenende oder Wochenurlaub sucht und die kleinen Details, wie der Streichelzoo direkt vor der Tür des Hotels zeigen, dass man auch an die Kleinsten gedacht hat.

Die coolen Goodies von Citroen, die ihr bei eurem Citroen Händler erwerben könnt, wie ein cooles Citroen Monopoly Spiel oder kleine Spielautos haben die Jungs bei unserem entspannten Abendessen unterhalten.

 

 

trendmum_citroen9

 

trendmum_citroen10

 

trendmum_citroen11

 

trendmum_citroen14

 

trendmum_citroen8

 

 

Mein Fazit zu meinen Tagen mit Citroen

 

Zusammenfassend kann ich den Citroen Grand C4 SpaceTourer gerade für Familien sehr weiterempfehlen. Warum? Weil das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, weil man auf Komfort und neueste Technik nicht verzichten muss und weil man nach einer längeren Fahrt damit erkennen kann, dass sich offenbar jemand ordentlich Gedanken darüber gemacht hat, was ein Auto denn bieten sollte.

Und genau das ist es, was mich zum Beispiel bei einem Auto reizt oder nicht. Das Dahinter, hinter der Karosserie.

Und wenn ihr vielleicht wirklich gerade auf der Suche seid, dann empfehle ich euch einfach mal eine Testfahrt. Ich empfehle euch ganz simpel, euch selbst ein Bild zu machen.

 

XoXo,

eure Trendmum

 

 

 


 

das könnte dir auch gefallen:

 

#growingwings – 5 Tipps, wie man Kinder für das Lesen begeistern kann

 

 

Kinder für das Lesen begeistern

Leave a Reply